Diagnose COPD – Herausforderung für die Gesellschaft

321

Die Diagnose COPD basiert auf einer Atemflussbehinderung. Die Therapie zielt darauf ab, die fortschreitende Parenchym­zerstörung der Lunge zu verhindern. Da bei chronisch obstruktiven Lungenkrankheiten – COPD – das Symptom der Atemnot klinisch erst zu einem Zeitpunkt manifest wird, wenn bereits eine hochgradige Atemstrombehinderung besteht, ist ein Screening mittels kleiner Spirometrie bei Hochrisikogruppen (Raucher über 40 Jahre, Husten, Sputumproduktion, Familienanamnese) […] Der Beitrag Diagnose COPD – Herausforderung für die Gesellschaft erschien zuerst auf MedMix.

Lesen Sie weiter auf: Diagnose COPD – Herausforderung für die Gesellschaft
Quelle: MEDMIX | Lungenerkrankungen
Titelbild/Grafik by MEDMIX | Ihr Medizinportal aus Österreich

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von MEDMIX | Lungenerkrankungen
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.