DHA-Umfrage zeigt: Aufklärung über Allergierisiko beim Nachwuchs oft zu spät

67

Frauen sollten bereits zu Beginn einer Schwangerschaft wissen, ob ihr Nachwuchs ein erhöhtes Allergierisiko hat. Denn schon das ungeborene Kind profitiert von vorbeugenden Maßnahmen. Eine Umfrage der Deutschen Haut- und Allergiehilfe e.V. hat jetzt gezeigt: Viele Frauen erhalten diese Information zu spät. Im Juni dieses Jahres hat die Deutsche Haut- und Allergiehilfe eine Online-Umfrage zum […] …/Auszug

Lesen Sie weiter auf: DHA-Umfrage zeigt: Aufklärung über Allergierisiko beim Nachwuchs oft zu spät
Quelle: DHA-Pressemitteilung
Titelbild/Grafik by Deutsche Haut- und Allergiehilfe

PRESSEPORTAL
Die hier dargestellten Inhalte sind Pressemitteilungen der DHA e.V. | Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Frau Dr. Heike Behrbohm und werden vom PRESSEPORTAL (ots) bereitgestellt - Siehe: PRESSEPORTAL | DHA
Weitere DHA-Pressemitteilungen
Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.