Corona-Lockdown: Dauerstress kann das Infektionsrisiko erhöhen

254

Monatelanger Lockdown, Homeschooling, weit verbreitete Geld- und Zukunftssorgen – die Anti-Corona-Maßnahmen bedeuten für viele Menschen Dauerstress. Das schwächt das Immunsystem und steigert das Risiko einer Infektion mit dem Virus. Die Corona-Krise verlangt zahlreichen Menschen viel ab. Das bestäti …/Auszug

Lesen Sie weiter auf: Corona-Lockdown: Dauerstress kann das Infektionsrisiko erhöhen
Quelle: T-Online | Immunsystem
Titelbild/Grafik by T-Online | Ströer Content Group

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von T-Online | Immunsystem
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.