COPD und seine Risikofaktoren

107

Chronisch-obstruktive Lungenerkrankungen (COPD) entwickeln sich schleichend über Jahre hinweg. Wer jedoch bekannten Risikofaktoren ausgesetzt ist, sollte erste Anzeichen jedenfalls ernst nehmen, auch wenn sie sich vielleicht später als harmlos herausstellen. Es sind nicht nur Raucher, die oft unter chronischem Husten leiden und ihn nicht weiter beachten.

Auch Passivraucher oder Menschen, die anderen Risikofaktoren ausgesetzt sind, leiden oft jahrelang unter Husten, bevor die Diagnose „COPD“ – Chronisch-obstruktive Lungenerkrankungen – gestellt wird. Nach Jahren des Nikotinkonsums sind die Flimmerhärchen der Schleimhaut der Atemwege meist weitgehend zerstört.

Mittels Hustens kann der Körper die Lunge teilweise von Schadstoffen reinigen. Ständiger Husten – ob nun mit oder ohne Schleimbildung – sollte also jedenfalls ein Alarmzeichen darstellen…

Lesen Sie weiter auf: COPD und seine Risikofaktoren
Quelle: Mehr-Luft.at
Titelbild/Grafik by mehr-luft.at | Chiesi Pharmaceuticals GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von Mehr-Luft.at
COPD-Kurs von Mehr-Luft.at
Unser Kurs ist eine praktische Hilfe für COPD-Patienten, der genau dort Unterstützung bietet, wo Patienten sonst oft sich selbst überlassen sind: im Alltag zu Hause. In 8 Kursmodulen und einem abschließenden Wissenstest werden wichtige Abläufe aus dem Alltag von COPD-Patienten in Videos Schritt für Schritt erklärt. Neben lungenschonenden Bewegungsabläufen und lungenstärkenden Übungen werden zudem mögliche Hilfsmittel aufgezeigt. Sie können sich die verschiedenen Inhalte und Module zeitlich und thematisch frei einteilen und diese bei Bedarf jederzeit wiederholen. Neben Patienten können selbstverständlich auch Angehörige von diesem Wissen profitieren - Erfahren Sie mehr...

HINWEIS: Gemäss DSGVO sind wir verpflichtet diese Inhalte mit "ANZEIGE" zu kennzeichnen!

Aktuelles aus dem Internet

Mein persönliches Allergie-Tagebuch

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.