COPD-Exazerbation: Versorgungslücken in europäischen Krankenhäusern

176

Das Management der akuten COPD-Exazerbation scheint in europäischen Krankenhäusern laut neuen Studien nicht am modernsten Stand zu sein. Befragt man Medizinstudenten, was sie für besonders schwerwiegende Notfälle in der Internen Medizin halten, erwähnen mehr als 90% als erstes Herzinfarkt und Schlaganfall.

Dies ist nicht verwunderlich, denn diese Krankheiten belegen die ersten Plätze in den Mortalitätsstatistiken…

Lesen Sie weiter auf: COPD-Exazerbation: Versorgungslücken in europäischen Krankenhäusern
Quelle: MEDMIX | Lungenerkrankungen
Titelbild/Grafik by MEDMIX | Ihr Medizinportal aus Österreich

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von MEDMIX | Lungenerkrankungen
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.