Charité Ausgründung launcht erste intelligente Psoriasis-App

412

Sorea heißt die neue App des Charité Spin-Offs Nia Health. Nach dem Ende 2019 erschienen Medizinprodukt, der Neurodermitis-App Nia, ist nun das zweite Produkt des Berliner Startups auf dem Markt.

Mit Sorea wird Patienten mit Psoriasis (auch als ‚Schuppenflechte‘ bekannt) eine digitale Begleitung angeboten.Psoriasis ist eine chronisch-entzündliche Hauterkrankung. Schuppende Hautveränderungen (‚Plaques‘) sind typische Merkmale der häufigsten Form dieser Erkrankung. Patienten mit Psoriasis leiden besonders bei Ausbruch eines Schubes unter den häufig für Außenstehende sichtbaren Plaques.

Diese großen Belastungen haben oft Gefühle der Scham oder der Ausgrenzung zur Folge. Nia Health Co-Gründerin, Dr. Reem Alneebari (39), kennt als Dermatologin die bereits vorhandenen und wirksamen Behandlungsmethoden für Psoriasis-Patienten: “Der schnellste Weg dorthin ist Betroffenen jedoch oft unklar…

Lesen Sie weiter auf: Charité Ausgründung launcht erste intelligente Psoriasis-App
Quelle: Biermann Medizin | Allergologie & Dermatologie
Titelbild/Grafik by Biermann Verlag GmbH

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Biermann Medizin | Allergologie & Dermatologie
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.