CBD bei Heuschnupfen ?

230

Bei Heuschnupfen handelt es sich um eine allergische Körperreaktion. Typische Beschwerden bestehen dabei in einer laufenden Nase und wiederholtem Niesen. Viele Allergiker leiden daneben ebenfalls an juckenden Augen, die sich sogar zu einer Bindehautentzündung entwickeln können.

Außerdem geht der Heuschnupfen häufig mit einer großen Müdigkeit einher, die wiederum zu einer Beeinträchtigung der Lern- und Konzentrationsfähigkeit führt. Die Dauer der Heuschnupfen-Symptome ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig, wie etwa der individuellen Empfindsamkeit gegen die jeweilige Art der Pollen und der Stärke der Pollenbelastung.

In der Apotheke sind einige Mittel gegen Heuschnupfen zu finden. Jedoch zeichnen sich diese in vielen Fällen durch viele unangenehme Nebenwirkungen aus…

Lesen Sie weiter auf: CBD bei Heuschnupfen ?
Quelle: Allergiefreie Allergiker
Titelbild/Grafik by Allergiefreie Allergiker

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von Allergiefreie Allergiker
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.