BANYÔ – Seife im Zeichen von Nachhaltigkeit und Achtsamkeit

133

Wir leben in einer rasanten Zeit, in der ein Trend den anderen ablöst und man das Gefühl hat, gerade einmal mit den grundlegendsten Sachen hinterherzukommen. Genau in dieser Zeit möchte BANYÔ für etwas Entschleunigung und Achtsamkeit sorgen. Wie? Mit Seife!

BANYÔ – Mehr als nur Seife

Die Seife ist komplett plastikfrei, sowohl in der Produktion, als auch in der Lieferung.

Banyo – das ist türkisch und bedeutet übersetzt „Bad“. Und genau das steht bei BANYÔ auch im Mittelpunkt. Genauer gesagt: die Seife. Denn selbst in den schnelllebigsten Zeiten, finden wir alle noch Zeit uns täglich im Bad zu waschen. Und weil wir das sowieso alle tun, ist das Bad auch der beste Ort, um Achtsamkeit zu praktizieren! Warum nicht einmal die Morgenroutine im Bad bewusst zelebrieren? Sich Zeit für sich und den eigenen Körper nehmen? Seine Individualitäten wahrnehmen und schätzen lernen? BANYÔ steht genau dafür und versorgt Dich mit liebevoll gefertigten Seifen und Accessoires, um Dein Ritual so schön wie möglich zu gestalten…

Lesen Sie weiter auf: BANYÔ – Seife im Zeichen von Nachhaltigkeit und Achtsamkeit
Quelle: Die Plastikalternative
Titelbild/Grafik by Die Plastikalternative

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Die Plastikalternative | Blog
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.