Asthma nicht immer Grund für Atemnot beim Sport

136

Hinter Atemproblemen unter Belastung steckt bei Kindern nicht zwangsläufig ein Asthma bronchiale. Nicht selten sind andere Dinge die Ursache. Das ergab eine Untersuchung einer schweizer Arbeitsgruppe, die beim 11. Allergologie-Update-Seminar vorgestellt wurde.

Bekommt ein Kind zum Beispiel beim Sportunterricht Atemnot oder fängt unter Belastung an „pfeifend“ zu atmen, liegt schnell die Vermutung nahe, dass ein Asthma bronchiale dahintersteckt. Ob die chronische Lungenkrankheit tatsächlich der Grund ist oder es andere Ursachen gibt, untersuchten Schweizer Mediziner:innen nun, indem sie die Daten von 214 Kindern und Jugendlichen auswerteten, die wegen belastungsabhängigen Atembeschwerden an kinderpneumologische Zentren überwiesen wurden. Sie verglichen den Überweisungsgrund mit der endgültigen Diagnose…

Lesen Sie weiter auf: Asthma nicht immer Grund für Atemnot beim Sport
Quelle: Lungeninformationsdienst | Allergie & Asthma
Titelbild/Grafik by Lungeninformationsdienst.de

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von Lungeninformationsdienst | Allergie & Asthma
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.