AOK moniert „Verschleierung“ von GKV-Vermögen durch Ministeriumspläne

174

Berlin – Die Krankenkassen erneuern die Kritik am Bundesgesundheitsministerium (BMG) für das kommenden Jahr zu wenig Zuschüsse aus Steuergeldern in den Gesundheitsfonds zu zahlen. Seit Wochen rechnen die Krankenkassen vor, dass mehr als die… [weiter lesen]

Lesen Sie weiter auf: AOK moniert „Verschleierung“ von GKV-Vermögen durch Ministeriumspläne
Quelle: Deutsches Ärzteblatt
Titelbild/Grafik by aerzteblatt.de | Bundes­ärzte­kammer und Kassenärztliche Bundesvereinigung

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles vom Deutschen Ärzteblatt
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.