5 Tipps zu Allergien im Januar 2023

67

Allergien im Januar: 5 gute Tipps für Betroffene – Für Allergiker kann der Januar eine besonders belastende Zeit sein. Kälte, Heizungsluft und trockene Luft in Innenräumen können die Symptome von Allergien verschlimmern und zu einer Verschlechterung der Lebensqualität führen. In den Wintermonaten treten vor allem allergische Reaktionen auf Hausstaubmilben, Schimmelpilze und Heizungsluft auf. Auch die trockene Luft in Innenräumen kann für Allergiker besonders belastend sein und zu trockenen Schleimhäuten und damit verbundenen Beschwerden wie Schnupfen, Husten und Heiserkeit führen. Die gute Nachricht ist, dass es für diese Allergien effektive Behandlungsmöglichkeiten gibt…

Lesen Sie weiter auf: 5 Tipps zu Allergien im Januar 2023
Quelle: Allergiefreie Allergiker
Titelbild/Grafik by Allergiefreie Allergiker

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres von Allergiefreie Allergiker

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.