125 Jahre Paul-Ehrlich-Institut

217

Am 01.06.1896 wurde das Paul-Ehrlich-Institut, damals noch unter dem Namen „Institut für Serumforschung und Serumprüfung“, in Steglitz bei Berlin gegründet. Heute genießt es als Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel im Geschäftsbereich des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) mit Sitz im hessischen Langen national wie international Anerkennung auf dem Gebiet der Biomedizin. Seit 125 Jahren begleitet es die Entwicklungen innovativer Arzneimittel und trägt mit seiner regulatorischen Expertise und eigenen Forschungsarbeiten wesentlich zur Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln und somit zur Gesundheit der Bevölkerung bei.

Lesen Sie weiter auf: 125 Jahre Paul-Ehrlich-Institut
Quelle: Paul-Ehrlich-Institut
Titelbild/Grafik by Paul-Ehrlich-Institut | Pressemitteilungen

Kommentare und Fragen
Möchten Sie zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder haben Sie dazu eine Frage, dann machen Sie dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Weiteres vom Paul-Ehrlich-Institut
Aktuelles aus dem Internet

Wichtiger Hinweis

Glauben Sie, dass Ihre Freunde diese Information noch nicht kennen? Teilen Sie diese mit ihnen.